wn.radelt

Alles rund ums Radfahren in Wiener Neustadt.


Hinterlasse einen Kommentar

17.9.: „Wir RADLn in die Kirche“ in Wiener Neustadt

Hannes Höller (Radlobby Wiener Neustadt) mit Tochter Hannah, Christoph Watz (Katholische Aktion), Pfarrvikar Ivan Levko (Familienkirche Schmuckerau).
Fotocredit: Radlobby WN.

In der Familienkirche Schmuckerau gibt es eine Fahrradmesse mit Fahrradsegnung

Bereits zum vierten Mal ist die Aktion „Wir RADLn in die Kirche“ der Höhepunkt der Europäischen Mobilitätswoche in Niederösterreich. Folgende Pfarren aus Stadt und Bezirk Wiener Neustadt nehmen teil: Katzelsdorf, Lanzenkirchen und Schmuckerau.

In der Familienkirche Schmuckerau im Zehnerviertel findet eine eigene Fahrrad-Messe statt. Gemeinsam mit der Radlobby Wiener Neustadt und der Katholischen Aktion lädt der neue Pfarrvikar, Ivan Levko, selbst Alltagsradfahrer, dazu ein. Die Fahrradmesse ist der Auftakt zum Erntedankfest mit anschließender Fahrrad-Segnung, Open-air-Musik der schmuklang-Band und Pfarrcafe.

Sonntag, 17. September, 9.30 Uhr
Familienkirche Schmuckerau, 
Felbergasse 42, 2700 Wiener Neustadt

 

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Radbazar: Platz schaffen oder einfach neu durchstarten

WNN-Radfahrer Hannes Höller, WNN 02/2017

Bereits im Jänner erreichten uns die ersten Anfragen. Wann findet er denn statt? Sobald es wärmer wird und die ersten Pflänzchen sprießen, steigt das Interesse an dieser Veranstaltung sprunghaft an. Denn die einen nutzen ihn, um Platz zu Hause zu schaffen. Und die anderen, um wieder neu durchstarten zu können.

Die Rede ist vom Radbazar. Mittlerweile ein Fixpunkt in unserer Jahresplanung – bereits zum siebenten Mal organisieren wir diesen Fahrrad-Flohmarkt. Heuer sind wir aufgrund der Bauarbeiten in der Herzog-Leopold-Straße in der Fußgängerzone Neunkirchner Straße. Für die Jungen und Alten zum leichter Merken: bei der Kuckucksuhr. Der Radbazar ist ein Renner. Wahrscheinlich, weil das Prinzip so einfach ist. Bringen Sie Fahrrad, Scooter, Laufrad, Kindersitze, Radhelme, Radanhänger oder sonstiges Rad-Zubehör mit. Bestimmen Sie den selbst den Preis, den Rest übernimmt unser Radlobby-Team. Als Käufer können sie aus einem großen Angebot und einigen Schmankerl wählen. 15 % des Verkaufserlöses gehen auch diesmal wieder als Spende für die Jugendkulturarbeit an das Triebwerk. Tragen Sie sich den Termin in ihrem Kalender ein: Samstag, 1. April.

Auf unserer Website haben wir unter www.radlobby.org/noe/termine eine Übersicht und Infos zu allen Veranstaltungen.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Feiern Sie mit uns: 200 & 30-Jahr-Jubiläum!

WNN-Radfahrer Hannes Höller, WNN 01/2017

Heuer gibt es gleich zwei Jubiläen. Fangen wir mit dem erfolgreichsten und weltweit am meisten genutzten Fahrzeug an: dem Fahrrad. Karl Freiherr von Drais erfand 1817 in Mannheim die Laufmaschine. Das Vorgängermodell des Fahrrads wird heuer 200 Jahre.

Das zweite Jubiläum hat direkt mit unserer Stadt zu tun. 1987 wurde die Fahrradinitiative DINAMo gegründet. Heute bekannt unter dem Namen Radlobby Wiener Neustadt. Seit 30 Jahren setzen wir uns für bessere Bedingungen im Alltagsradverkehr ein. Außerdem organisieren wir einige Veranstaltungen. Und damit sind wir auch schon mitten im Thema. Sie können mit uns das doppelte Jubiläum feiern.

Am 1. April organisieren wir unseren bereits traditionellen Radbazar – den großen Fahrrad-Flohmarkt.  Am 13. Mai laden wir zur Radparade – bei der Radrundfahrt für Klein und Groß geht es mit Rädern, Lastenrädern, Radanhängern und Musik quer durch die Stadt. Und im September ist im Rahmen der Mobilitätswoche unser “30-Jahr-Fest” geplant. Auch da werden wir für Aufmerksamkeit sorgen, soviel sei schon jetzt verraten.

Wer sportlich feiern will, dem bieten wir Radtouren. Unsere erste führt am 23. April zur Hermannshöhle nach Kirchberg/Wechsel. Am 28. Mai geht es nach Sopron, am 18. Juni ins Schwarzatal, am 16. Juli zur Bierbrauerei Tattendorf, am 13. August entlang des Wiener Neustädter Kanals, am 10. September entlang des Marchfeldkanals und am 1. Oktober zur Pittental Burg nach Grimmenstein. Noch immer nicht genug Auswahl? Dann nutzen Sie die von uns gemeinsam mit dem Kneipp Aktiv Club Wiener Neustadt regelmäßig stattfindenden Radtouren.

Auf unserer Website haben wir unter www.radlobby.org/noe/termine eine Übersicht und Infos zu allen Veranstaltungen.

 


Hinterlasse einen Kommentar

25.10.: Kneipp-Radtour „Runde durch das Steinfeld“

  • Dienstag, 25. Oktober 2016, ab 10 Uhr
  • Treffpunkt: NÖMS West, Fischauergasse 109, 2700 Wiener Neustadt
  • Leitung: Gottfried Velechovsky, 0676/7391750

Die Radtour wird in Kooperation zwischen dem Kneipp Aktiv Club Wiener Neustadt und der Radlobby Wiener Neustadt durchgeführt.


Hinterlasse einen Kommentar

18.10.: Kneipp-Radtour „Pittental-Schwarzatal-Bad Fischau“

  • Dienstag, 18. Oktober 2016, ab 10 Uhr
  • Fahrtstrecke: 40 km
  • Treffpunkt: Billa-Parkplatz, Nestroystraße 36, 2700 Wiener Neustadt
  • Leitung: Gottfried Velechovsky, 0676/7391750

Die Radtour wird in Kooperation zwischen dem Kneipp Aktiv Club Wiener Neustadt und der Radlobby Wiener Neustadt durchgeführt.


Hinterlasse einen Kommentar

18.9.: „Wir RADLn in die Kirche“ erstmals in Wiener Neustadt

Foto (v.l.): Hannes Höller (Radlobby Wiener Neustadt), Kurat Tom Kruczynski (Familienkirche Schmuckerau) und Christoph Watz (Katholische Aktion). Fotocredit: Radlobby WN.

Foto (v.l.): Hannes Höller (Radlobby Wiener Neustadt), Kurat Tom Kruczynski (Familienkirche Schmuckerau) und Christoph Watz (Katholische Aktion).
Fotocredit: Radlobby WN.

Am 18. September findet in der Familienkirche Schmuckerau eine Fahrradmesse mit Fahrradsegnung statt.

Bereits zum dritten Mal ist die Aktion „Wir RADLn in die Kirche“ der Höhepunkt der vom Klimabündnis Österreich organisierten Europäischen Mobilitätswoche in Niederösterreich. Erstmals nimmt auch eine Pfarre aus Wiener Neustadt daran teil.

Am Sonntag, dem 18. September, findet in der Familienkirche Schmuckerau im Zehnerviertel eine eigene Fahrrad-Messe statt. Gemeinsam mit der Radlobby Wiener Neustadt und der Katholischen Aktion lädt Kurat Tom Kruczynski, selbst leidenschaftlicher Radfahrer, dazu ein. Die Fahrradmesse ist der Auftakt zum Erntedankfest mit anschließender Fahrrad-Segnung, Open-air-Musik der schmuklang-Band und Pfarrcafe.

Sonntag, 18. September, 9.30 Uhr
Familienkirche Schmuckerau, 
Felbergasse 42, 2700 Wiener Neustadt