wn.radelt

Alles rund ums Radfahren in Wiener Neustadt.

Radabstellanlagen-Check bei Ärzten & Apotheken

Hinterlasse einen Kommentar

Immer mehr NeustädterInnen und Neustädter nutzen Ihr Rad im Alltag. Zum Einkaufen, auf dem Weg zur Schule oder Arbeit, zum Bahnhof oder in der Freizeit. Ein Alltagsweg führt zu ÄrztInnen und Ärzten – in weiterer Folge dann meist zu Apotheken.

Anforderungen an Radabstellanlagen:

  • Befestigung des Fahrrades: Bei einer Radabstellanlage ist es wichtig, dass das Fahrrad sicher abgestellt und befestigt werden kann. Der Fahrradrahmen (nicht nur das Vorderrad) sollten an einen festen Gegenstand angeschlossen werden können – sonst kann es weggetragen werden.
  • Beleuchtung der Radabstellanlage: Die wichtigste Anforderung ist eine gute Beleuchtung. Sie erschwert die „Arbeit“ für Diebe und Vandalen erheblich.
  • Einsicht bei den Radabstellanlagen: Es ist sehr wichtig, dass die Fahrradabstellanlage dort aufgestellt wird, wo die meisten PassantInnen vorbeigehen. Können die ÜbeltäterInnen nicht ungestört ihr Unheil verrichten, verzichten sie oft darauf.
  • Überdachung der Radabstellanlage: Eine Überdachung erhöht den Komfort für die Radfahrer erheblich, das weiß jeder, der sich auf einen nassen Fahrradsattel setzten musste. Das Fahrrad ist auch gegen Nässe besser geschützt und rostet nicht.

Check zeigt großen Handlungsbedarf

Im Rahmen der Aktion „wn.radelt auf Rezept“ wurden die Radabstellanlagen bei ÄrztInnen und Ärzten sowie Apotheken unter die Lupe genommen. Das Ergebnis zeigt, dass es noch großen Aufhol- und Handlungsbedarf gibt:

  • keine einzige Radabstellanlage war überdacht
  • keine einzige Radabstellanlage war beleuchtet
  • die überwiegende Mehrheit der Radabstellanlagen bestanden aus „Felgenmördern“ (kein Absperren von Fahrradrahmen an festem Gegenstand möglich)

Weitere Infos zu radfreundlichen Abstellanlagen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s