wn.radelt

Alles rund ums Radfahren in Wiener Neustadt.

Ein Brief zum Schulstart

4 Kommentare

WNN-Radfahrer Hannes Höller, WNN 09/2014

Liebes Elterntaxi,

ich freu mich auf die herzzerreißenden Szenen. Wenn die Mama oder der Papa ihrem kleinen Liebling einen Abschiedskuss gibt und hinterherschaut. Und wenn sich dann Dein Liebling noch einmal umdreht, winkt und ein Kusshändchen schickt. Schmelzen könnte ich. Oder die größeren Kleinen. Die es meist nicht erwarten können. Sie springen förmlich aus Dir raus und laufen zu ihren Freunden.

Ja, ja. Die Ferien waren lang. Lang und richtig langweilig vor den Schulen. Mir war so fad, dass ich mich ein bisschen weitergebildet habe. Man gönnt sich ja sonst nichts. Ein Zeitungsartikel hat mich eines Ferientages so richtig aus meinen Träumen gerissen. „Elterntaxi gefährdet unsere Kinder“ stand da über Dich geschrieben. „Sein Kind in die Schule zu fahren ist gefährlicher, als es selbst gehen zu lassen“, las ich weiter. Eine wissenschaftliche Studie im Auftrag des deutschen Automobilclubs ADAC kam zu diesem Schluss. Laut Statistischem Bundesamt kamen allein im vergangenen Jahr 10.363 Kinder unter 15 Jahren im Auto ihrer Eltern zu Schaden – deutlich mehr als Kinder, die zu Fuß unterwegs waren.“ Die Begründung wird Dir sicher bekannt vorkommen, immerhin erlebst du sie ja täglich am eigenen Blech: durch regelwidriges Anhalten oder riskante Wendemanöver gefährden Eltern andere Schulkinder und VerkehrsteilnehmerInnen. Außerdem beklagt die „Elterntaxi“-Studie, dass durch regelmäßige Hol- und Bringdienste die selbständige Mobilität von Schulkindern immer mehr verloren geht.

Das kann ich nur unterstreichen. Auch bei uns in Wiener Neustadt gibt es immer mehr von Deiner Sorte, damit immer mehr Chaos und Hektik vor den Schulen und viele gefährliche Situationen. Ich schließ mich dem ADAC an: Gönn Dir eine Pause und lass die Kinder wieder öfter zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule unterwegs sein.

Liebe Grüße,
Dein Schulweg

Weitere Infos & Tipps:

Advertisements

4 Kommentare zu “Ein Brief zum Schulstart

  1. Pingback: 5 Schulen, 1 Ziel: selbstgemachten Verkehr verringern – 1 Jahr “Verkehrsschlangenspiel”! | wn.radelt

  2. Pingback: Henne, Ei und Schlange | wn.radelt

  3. Pingback: 10.000 Aufrufe: Die Top 3-Beiträge auf wn.radelt | wn.radelt

  4. Pingback: Plus/Minus der Radlobby – Oktober 2014 | wn.radelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s