wn.radelt

Alles rund ums Radfahren in Wiener Neustadt.

Radfahren macht schön

Hinterlasse einen Kommentar

Allzeit Neu-Radfahrer Hannes Höller, 11/2012

Je älter man wird, desto wichtiger ist es, dass man sich jung fühlt. Nachdem mein 30er auch schon etwas her ist, wird dieses Motto auch für mich immer wichtiger.

Mich hält mein altes Waffenrad jung. Und es macht mich schön. Ein bisserl Geschichtsunterricht zum Steyr-Waffenrad? Die Steyr-Werke waren ab 1821 auf Waffenproduktion spezialisiert. Die lange Friedensperiode in Europa gegen Ende des 19. Jahrhunderts führte aber zu einem dramatischen Umsatzeinbruch. Dem gegenüber stand der von England ausgehende Fahrradboom. Am 13. August 1896 wurde der Markenname „Waffenrad“ registriert und in Österreich der Grundstein für eine weltweite Erfolgsgeschichte gelegt. Der Erfolg färbt jetzt auch auf mich ab, bilde ich mir zumindest ein. Waffenräder sind immer noch ein echter Hingucker. Trotzdem werde ich mir jetzt ein neues Rad zulegen. Im Alter und mit Radanhänger ist eine Gangschaltung, die mein Waffenrad nicht hat, schon von Vorteil.

Je mehr ich mich am Radmarkt umschaue, desto mehr wunder ich mich über mich selber. Ich weise alle Merkmale auf, die ein – nennen wir ihn so – Autoliebhaber auch hat. Ich muss ja gestehen, dass ich bei AutofahrerInnen nie verstanden habe, warum da so viel Aufmerksamkeit, noch mehr Zeit und noch viel mehr Geld in das Äußere des Autos gesteckt wird. Alu-Felgen, breite Reifen oder ein extra Auspuff. Bei der Wahl des passenden Rades sind es aber ebenso die äußeren Merkmale, die für mich entscheidend sind. Richtig gut ausgeführt sind ja die meisten Fahrräder. Mein momentaner Favorit kombiniert Retrolook mit neuester Technik. Mein Wunschrad ist rabenschwarz, hat einen Frontgepäckträger, einen geschwungenen Alu-Lenker, Alu-Felgen, Roadcruiser-Reifen mit 37 mm Breite und LED-Scheinwerfer.

Der Unterschied zum Autokauf: Ich komm viel billiger weg. Und ich wirk nicht nur jung, sondern mach mich mit jedem Pedaltritt auch schöner. Fast schon kitschig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s