wn.radelt

Alles rund ums Radfahren in Wiener Neustadt.

Plus/Minus der Radlobby – August 2012

Hinterlasse einen Kommentar

🙂 Rad als Werbemittel: Immer mehr Geschäftstreibende in der Innenstadt sprechen Radler.innen an und setzen bei der Schaufensterdeko auf Radutensilien & Poster mit Radmotiven. Pionier war die Bäckerei Linauer.

😦 Bushaltestelle Wiener Straße: Immer wieder kommt es zu Problemen zwischen Buspassagieren und Radler.innen bei der Bushaltestelle am Ende der Fußgängerzone Wiener Straße. Eine neue Lösung ist notwendig.

😦 Bushaltestelle BORG: Buspassagiere stehen, wenn sie aus dem überdachten Wartebereich kommen mitten am Radweg. Lösung könnte sein, die Bushaltestelle an die Hauswand zu rücken.

🙂 Kurze Wege: Für Radler.innen geöffnete Durchfahrten zwischen der Moosgasse bis zur Heugasse.

 

Die Plus/Minus-Rubrik wird von der Radlobby Wiener Neustadt erstellt und erscheint auch in den Wiener Neustädter Nachrichten – dem Amtsblatt der Stadt Wiener Neustadt.

Schick uns Dein Plus/Minus: Mail mit Name und Kurzbeschreibung an wiener.neustadt@radlobby.at.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s